webleads-tracker

Zurück

e10c153ZA säulenbasiertes Nadelmarkiersystem

e10c153ZA säulenbasiertes Nadelmarkiersystem


säulenmontiert - Nadelmarkierung

Ausgestattet mit automatischer Z-Achse



Das säulenbasierte Nadelmarkiersystem e10c153ZA ist ein präzise und sehr schnell arbeitendes Nadelmarkiersystem zur Einrichtung eines Kennzeichnungs-Arbeitsplatzes. Es ist mit einer automatischen Z-Achse mit Autosensing-Funktion ausgestattet, die die ideale Markierposition über dem Werkstück selbstständig anfährt. Markierungen erfolgen auf einfache Weise auf Werkstücken von Kunststoff bis Metall von einer Härte von 62 HRC.

 

Die c153ZA eignet sich besonders für den industriellen Einsatz an Einzelarbeitsplätzen zur Kennzeichnung von Texten, Logos, Seriennummern, Schichtzahlen, Produktionsdaten und auch DataMatrix Codes. Sie verfügt über ein Markierfenster von 160x100 mm.

 

Die eingebaute LED-Beleuchtung des Markierbereichs unterstützt die Einstellung des Markiersystems und Positionierung des Werkstücks. Das System kann auch komplex geformte Werkstücke an verschiedenen Stellen markieren und benötigt lediglich einen Stromanschluss, keine Druckluft.

 

Mechanisch-technische Eigenschaften
Markierfenster160x100 mm
Gewicht30 kg
Abmessungen385 x 350 x 704 mm
NadelKarbid 60 mm (verschiedene Längen optional)
SäuleneinstellungMotorisiert / Autosensing-Funktion
Säulenfahrwegbis zu 250 mm
Z-Achse Geschwindigkeitbis zu 100 mm / s
BeleuchtungLED
Start/Stop-Boxenthalten
Elektronisch-technische Eigenschaften

Der e10 Controller umfasst eine versiegelte QWERTY Folientastatur und einen farbigen Monitor für die Steuerung des Controllers. Ein vollständig geschlossenes Gehäuse aus Stahl (IP 40) schützt die Komponenten des Controllers vor Wasser, Staub und anderen Umwelteinflüssen. Das umfassende Softwarepaket ermöglicht Markierungen und Beschriftungen in Ausrichtungen wie linear, gewinkelt, an Bögen, gespiegelt und invers. Eine zusätzliche drehbare dritte Achse kann mit einer zusätzlichen Platine angesteuert werden, ebenso eine motorisierte Säule. Eigendiagnosefunktionen und eine Verlaufsfunktion sind enthalten. Der e10 ist ideal für eigenständige Markierlösungen. Markierdateien können über eine PC-Verbindung oder per USB übertragen oder direkt im Controller angelegt werden.

Abmessungen322 x 380 x 112 mm
Gewicht5 kg
LCD Bildschirm480 x 272 Pixel
TastaturQwerty integriert,geschützt durch Folie
Leistung300 Watt
StromversorgungEinphasig,85 bis 260 V Wechselspanung, 50-60Hz
Anzahl steuerbarer Achsen2 (3. und 4. Achse optional)
Betriebstemperaturvon 5°C bis 40°C
Software
Speicher7110 kB
Alphanummerische ZeichenSeriennummer, Datumscodierung
MarkierdateienDownload vom PC / USB-Datenträger
DatamatrixBis zu 348 Zeichen, 48x48 Punkte
Schriftarten4x6, Arial, Courier, OCR, OCR A, OCR_BOLD, Comic, Comic_B
StilWinkel, Bogen, invertiert, gespiegelt
ZeichengrößeVon 0.1 mm bis 99 mm (bis zur Größe des Markierfensters)
Schlagkraft9 einstellbare Stufen
TiefeBis zu 0.5 mm (abhängig vom Material)
Auflösung zwischen den Punkten0,05 mm
Schichtverwaltungbis zu10 Schichten / 24 Stunden
Passwortschutz3 Sicherheitsstufen
Verlaufsfunktionexportierbar als Excel-Datei
WartungshilfeAutomatische Diagnosekomponente
Software17 Sprachen
Kommunikation
PortsRS232, RS422, USB (RS485 Profibus und TCP/IP Ethernet optional)
Inputs/Outputs16
Anschluß externe TastaturUSB
Externer output5V-0.5A and 48V-0.5A
Software für PCMarkierdateien erstellen, Übertragung zwischen Controller / PC oder USB-Laufwerk, Verlaufsfunktion

Optionen

Bar-Code-Lesesystem zum RS232 Anschluss
Pneumatische Drehachse e10
Drehachse für die e10-Serie (pneumatisch)
Drehachse für e10-Serie
Drehachse für e10-Serie (elektrisch)
Gateway UNIGATE-SC-232/422-KG-Profibus-DP
Kühlkörper zum Schutz der Nadelbaugruppe von Nadelmarkierern
Kühlkörper zum Schutz der Nadelbaugruppe vor Überhitzung
Start/Stop Schalter
Typenschilderauflage
Typenschilder-auflage
Typenschilder-Schnellspannsystem
Wartungssatz
prev next

Möchten Sie uns eine Anfrage senden?

Menü Fußnote