TAGMARK Laser

Einfach & sicher

Vollständig automatisiertes System

Nur ein Arbeitsplatz

Bis zu zwei Typenschilder, Software inklusive

Markierung in Serie

Einzelmarkierung oder bis zu 100 Typenschilder

Vielseitig

Als eigenständige Station, integriert oder im Standard- und Sondermodus

Präsentation

Integrierbare Systeme

Lasermarkierung

Lasermarkierstation mit automatischer Typenschildzuführung

TAGMARK ist der neue modular aufgebaute Standard Laser mit Typenschild-Zuführung aus dem Hause SIC Marking. Der TAGMARK Laser ist im Standard- oder Datenbankmodus, als eigenständige Station oder integriert in eine Produktionslinie erhältlich.

Er ist mit einem leistungsfähigen Standard Faserlaser i104 EASY und unserer neuen SFA SIC FACTORY AUTOMATION Software ausgestattet. Die Software ist intuitiv bedienbar ohne vorher ein umfangreiches Training zu absolvieren.

Die robuste Konstruktion aus Stahl ist kompakt und mit einer Sicherheitstür versehen. Durch einen Sicherheitsschaltkreis der Laserklasse 1 ist dafür gesorgt, dass der Laser bei Türöffnung nicht arbeitet, um die Sicherheit des Bedieners zu gewährleisten.

Der TAGMARK ist mit bis zu 2 Typenschild-Zuführungen ausgestattet. Darüber hinaus ist es möglich Typenschilder von Hand einzulegen. Die Typenschilder werden in Magazinen gestapelt und nach dem Markieren in einem Typenschild-Auffangbehälter gelagert. Ein Standard-Absaugungsanschluss saugt direkt an der Markierstelle ab, sodass es zu wenig Verschmutzung an der Linse kommt.

SFA SIC FACTORY AUTOMATION – Software inklusive

  • Dateiauswahl und Dateneingabe mit einem 1D- oder 2D-Barcode-Lesegerät
  • Import von Markierungsdaten
  • Datenbankformate: csv, xlsx oder xls
  • Live-Vorschau: Sofortige Anzeige der Teilekennzeichnung auf dem Bildschirm
  • Verschiedene Benutzerprofile mit angepassten Rechten

MECHANISCH-TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Markierfenster:

100 x 100 mm mit einer Zuführung oder 170 x 170 mm mit zwei Zuführungen

Typenschildabmessungen*:

Eine Linie: max.100 x 100 mm,
Zwei Linien: 140 mm aufgeteilt auf 2 Linien bei max. 130 mm Länge
* Die Kombination mit 2 Linien und einem Typenschild erlaubt eine max. Breite von 170 mm bei Handeinlage.

Typenschild 

0,5 bis 2 mm

Stapelhöhe maximal:

150 mm

Sicherheit:

Schutzklasse 1 (Standard EN 60825-1)

 

ELEKTRONISCH-TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Quelle:

Gepulster Ytterbium Faserlaser

Arbeitsweise:

Pulsierend (20 bis 80kHz)

Wellenlänge:

1064 nm

Optische Faser (Länge):

3m

Durchschnittliche Leistung:

20W oder 50W

Spitzenleistung:

10kw

Fokussierungshilfe:

Mechanische Höhenanpassung

Kühlungssystem:

Ausschließlich luftgekühlt

Software

SFA SIC Factory Automation: eine intuitive Software

Der TAGMARK wird mit einer leistungsfähigen Software vom PC aus gesteuert. Die Erstellung und Bearbeitung von Dateien sowie die Bearbeitung von Geräteeinstellungen wird von einem Windows-basierten PC-System aus durchgeführt. Einstellungen umfassen z.B. Optimierung der Markierungszeit, Anpassung von Kontrast und Farbe, Änderungen an Geschwindigkeit, Frequenz und Leistung.

Optionen

Typenschild Laserstation

Die Maschine ist mit einer Markierungsline für Typenschilder gleicher Größe oder zwei Markierungslinien für zwei unterschiedliche Typenschildgrößen ausgestattet. Die Standardstapelhöhe beträgt 150 mm.

Typenschild-Auffang

TAGMARK LASER ist mit einem Typenschild-Auffangbehälter ausgestattet. Als Option für eine geordnete Stapelung wird ein System zum sammeln und ordnen von Typenschilder durch Schwerkraft vorgeschlagen.