Tiefenmarkierung auf Ölventilen

Anwendung

Zielsetzung ist die tiefe Markierung auf Bauteilen, die unter Wasser zur Ölförderung eingesetzt werden. Die Markierung muss nach dem Sandstrahlen und dreifacher Farbbeschichtung noch lesbar sein. Darüber hinaus sind die Bauteile groß und haben sehr unterschiedliche Abmessungen.

Markierlösung

Das System verwendet ein Tiefenmarkiersystem i113d. Es befindet sich an einer balancierend aufgehängten Plattform. Ein magnetisches Befestigungssystem fixiert das Markiersystem am Kopf und der Seite des Werkstücks. Die Auswahl der Markierdateien erfolgt über einen Strichcodescanner..

Ergebnis

Die Markierung ist auch nach dem Sandsdtrahlen noch lesbar und kann drei Mal überlackiert werden, ohne dass Information unkenntlich gemacht wird.